Karottenkuchen

KarottenkuchenDieses Kuchenrezept ist glutenfrei, milchfrei und enthält wenig
Kohlenhydrate (low carb)
Zutaten für eine kleine Springform:
  • 75g Pflanzenmargarine
  • 50 g Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3 Dotter
  • 125 g geriebene Mandeln
  • 75 klein gehackte Mandeln
  • 1 große Karotte
  • 2 gehäufte EL Backmischung „glutenfreies Low Carb-Weissbrot“ (Erdschwalbe)
  • 1/2 TL gemahlene Gewürzmischung mit Zimt und Nelken
  • 1/2 TL Backpulver
  • 3 Eiweiß
  • 30 g Zucker
Zubereitung: 
Das Eiweiß steif schlagen, 30g Zucker einrieseln lassen, weiter
schlagen.
Die Karotte abschaben oder schälen und fein raspeln.
Aus der Margarine, 50 g Zucker, dem Zitronensaft und den Dottern eine
schaumige Masse schlagen; Mandeln, die geraspelte Karotte, Backpulver,
Backmischung, Gewürze unterrühren und zum Schluss den Eischnee vorsichtig
unterheben.
In Backform auf Backpapier verstreichen, bei 170° ca 40 Minuten backen
(Garprobe!)
Mit milchfreier Soya- oder Reissprühsahne (Soyatoo!) verzieren und
servieren.
Der Kuchen ist wunderbar saftig und enthält wenig
Kohlenhydrate.