Fufu-Käse-Eclairs

Dieses Rezept ist glutenfrei!

Fufu-Mehl eignet sich hervoragend für Brandteigrezepte. Dieses Mal für Eclaires.

Zutaten Fufu-Grundteig:

  • 250 ml Wasser,
  • 1 Prise Salz,
  • 50g Butter,
  • 140 g Fufumehl,
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Eier

Zutaten Fufu-Eclaires

  • Grundteig
  • 3 EL Parmesan

Zubereitung Grundteig: 

Wasser, Butter, Salz in einem engen Topf zum Kochen bringen,
Fufumehl auf einmal in den Topf schütten und schnell glatt rühren, bis sich ein
Kloß bildet. Diesen Kloß bei mäßiger Hitze ein paar Minuten nun ständig wenden,
bis sich auf dem Topfboden eine Teighaut bildet, sie darf aber nicht anbrennen.
Topf vom Herd nehmen, kurz etwas abkühlen lassen. 4 ganze Eier  dazu geben
und mit dem Mixer so lange einrühren, bis eine feste glänzende Masse entsteht.
Fertig ist der Grundteig!

Zubereitung Eclaires:

Käse in Fufu-Grundteig einrühren; Teig in Schlagrahmspritze mit gezackter Tülle
einfüllen; auf Backpapier Eclairs spritzen, im vorgeheizten Backofen (210°)
goldgelb backen. Als Snack abends zu Bier und Wein; schmeckt auch noch am
nächsten Tag.